Veröffentlicht in Allgemein, Upcycling

Upcycling: Feenhäuschen

Am Wochenende hab ich das traumhafte Wetter genutzt um ein altes Puppenhaus in ein Feenhäuschen zu verwandeln. 


Das Haus habe ich auf EBay ergattert und die Farbe beim Baumarkt meines Vertrauens (der einzige im Ort 😊). Ich war ganz hibbelig wie ich dort ein kleines Regal mit Rustoleum Kreidefarbe entdeckt habe. Weil ich schon so viel darüber auf anderen Blogs gelesen hab, habe ich mir Kalkweiß und Khaki Grün mitgenommen. 

Und was soll ich sagen, es wurde nicht zu viel versprochen. Ich bin total begeistert. Die Farbe deckt mit dem ersten Anstrich und trocknet innerhalb weniger Minuten. 


Da das Haus beim Versand teilweise auseinandergebrochen ist, habe ich es komplett zerlegt und dann gestrichen. 

Nach ca. 5 Stunden war es dann geschafft und alle heimatlosen Feen konnten in ihr neues Häuschen einziehen.

Willkommen im Feenreich
Veröffentlicht in Upcycling

Upcycling Alte Holzkisten in zuckersüßen Bonbonfarben

  
So schön kann Sperrmüll sein! Diese tollen Holzkisten waren für den Müll bestimmt, aber zum Glück hab ich sie gerettet. Die Kisten sind prima um meine ganzen Dekosachen zu sortieren, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben.

Bevor sie allerdings von mir generalüberholt wurden, sahen sie so aus :

   
 
Da die Böden der Kisten verzogen waren und sich dadurch Spalten ergeben haben, habe ich alle Böden neu vernagelt.

Als nächstes habe ich die Kisten mit groben Schleifpapier geschliffen. Zum Übermalen habe ich Kreidefarbe in Pastelltönen benutzt. Normalerweise reichen 2 Schichten Farbe, da der Filzstift aber immer wieder durchgezogen ist, musste ich stellenweise 4mal drüber.

Der Einsatz hat sich gelohnt und ich freu mich über meine neuen alten Ordnungshelfer.

  
Euer Fräulein Ohwieschön