Veröffentlicht in Allgemein, Häkeln

Lass dein inneres Einhorn raus :)

Zählt ihr auch eher zu den Faschingsmuffeln wie ich? Fasching ist so gar nicht mein Thema und mir wollte erst gar keine Idee für einen Faschingsbeitrag einfallen.

Nach ein bisschen Grübeln und Kritzeln auf meinem Einhornideenblock mit meinem Einhornbleistift (Weihnachten war echt einhornig), ist mir die Idee fast entgegen gehüpft: „Einhörner!“

Einhörner gehen einfach immer, in jeder Lebenslage und zu jeder Jahreszeit. Durch Zufall habe ich beim Bummeln am nächsten Tag noch einen  breiten, goldenen Glitzerhaarreif im Sale gefunden und schon konnte es losgehen.

Als Grundelement habe ich zuerst das goldene Horn gehäkelt und feste mit Füllwatte ausgestopft. Mit dem selben Garn habe ich es um den Haarreif herum festgehäkelt. Als nächstes kamen die Ohren dran und zum Schluß habe ich die Rosen angebracht.

Be a unicorn

Eine Anleitung für die Rosen findet ihr hier in einem meiner anderen Beiträge.

Einhorn 5

Damit die Rosen nicht so einsam aussehen, habe ich unter jedem Blütenkopf ein grünes Blatt angebracht. Für das Blatt schlagt ihr 10 Luftmaschen an, dann arbeitet ihr nacheinander 1 fM, 1 halbes Stb, 1 Stb, 3 Doppel Stb, 1 Stb, 1 Stb und in die letzte Luftmasche arbeitet ihr 4 fM um auf die andere Seite der Luftmaschenkette zu kommen (es wird praktisch nicht gewendet, sondern gegenüberliegen in der Luftmaschenkette weitergearbeitet). Danach arbeitet ihr wieder Masche für Masche  mit 1 h.Stb, 1 Stb, 3 D-Stb, 1 Stb, 1 h. Stb, 1 fM. Als Abschluß noch eine Kettmasche und fertig ist das Blatt.

Der Einhornhaarreif ist schnell gemacht, also auch als Last Minute Kostüm empfehlenswert 🙂

Ich wünsch euch tolle Faschingstage

                                                                                Nele

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s