Veröffentlicht in Allgemein, Upcycling

Frühlingsgefühle im Badezimmer

Schon länger hatte ich nichts mehr gestickt, aber wieder total Lust darauf. Auf Weihnachten hin war es schon zu knapp (die Lust kam Mitte November), also entschied ich mich für ein größeres Stickprojekt dass bis zum Frühjahr dauern sollte. Weil ich auch vor hatte ein bisschen mehr Farbe ins Badezimmer zu bringen (dazu gibts in einem anderen Beitrag noch mehr), hab ich mir Handtücher und eine schicke Ton in Ton Stickerei ausgesucht. Jetzt, 6 Monate später sind sie fertig

DCF 1.0

Material: 2 Handtücher, 5 Stränge dunkles Aubergine, 5 Stränge Beige und 4 Stränge Flieder

3 Kommentare zu „Frühlingsgefühle im Badezimmer

  1. Hi! Ich muss sagen, die Farbe ist nicht so meins, aber die Idee und das Muster sind der Hammer! Deswegen hab ich da doch gleich mal ne Frage: Kann man Handtücher kaufen, die da so ne freie Stelle zum besticken haben? Dann kann man sich ja für jede Jahreszeit und Gelegenheit passende Handtücher machen!
    LG Claudia

    Liken

    1. Hi Claudia! Schön das dir die Idee gefällt. Ja die Handtücher kann man mit dem Stickband kaufen. Die gibts z.B. Von Rico und Buttinette. Die gibts auch als Gäste- und Duschhandtücher. Es gibt inzwischen auch jede Menge verschiedene Farben, die wechseln oft passend zur Saison. LG Nele

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Lernen muss gelernt sein Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s